08. Februar 2020
Wir haben vor kurzem unseren neuen Info-Brief veröffentlicht. Wir sind ins Nachdenken gekommen, ob wir doch noch mal mit einem Blog uns versuchen. Deshalb hier auch ein neuer Start.
08. Mai 2018
In der Zwischenzeit ist der Winter vergangen, der Frühling gestaltet sich fast als Frühsommer und jeden zieht es nach draußen. Es ist eine wahre Freude zu sehen, wie die Natur aufblüht. Auch bei Oasis-Ministry ist so manches am Wachsen. Der eine oder andere Auftrag kommt rein, Schulungen besuche ich, um am Ball zu bleiben, Seminare werden ausgearbeitet. Freunde haben mir dann noch empfohlen den Master zu machen. So bilde ich mich im Theologischen weiter fort und das ohne großen Aufwand,...
24. April 2018
Vor über einer Woche fand das Seminar statt. Es waren 16 Zuhörer da, u.a. auch ein Freund mit dem ich gerade ein Buch über die Pfingstbewegung in Österreich schreibe. Das Seminar empfand ich als sehr spannend und gut. Die meisten Besucher gaben ein sehr gutes Feedback - und das nicht nur weil man das halt so macht. Denn auf die Frage meinerseits "Was hat dir gefallen?" kamen meist sehr klare und detaillierte Antworten. Bin gespannt, wann ich das nächste Seminar in Österreich machen darf.
13. April 2018
Über zwei Jahre Recherche - und jetzt das Seminar. Ich freue mich, im Wunderwerk Wien heute und morgen das Seminar über "Historie der Pfingstbewegung" zu lehren. Und trotzdem: obwohl ich mich in der Thematik auskenne und mir keiner so schnell ein "x" für ein "u" macht benötige ich Hilfe von Gott. Es ist mir ein Anliegen, das weiter zu geben, was Gott in Österreich durch ganz normale Menschen tat. Denn das zeigt auf, dass Gott auch heute jeden Menschen gebrauchen kann und will.
02. April 2018
Aufgrund einer Einladung von Pastor Samuel (im Bild rechts) reiste ich vom 04. bis 19. März 2018 nach Eluru, Ostindien. Nach einer langen Hinreise landete ich am Montag, den 04. März um 17 Uhr. Nachdem ich mich kurz frisch machte, fand um 19 Uhr bereits das erste "Prayer-Meeting" statt. Für uns wäre das ein ganz normaler Gottesdienst. Diese Art führte ich knapp 20 mal in genau so vielen unterschiedlichen Örtlichkeiten aus. Bei jedem "Einsatz" eine neue Predigt - und nach den...
17. Februar 2018
Seit dieser Woche ist Oasis-Ministry eingetragen und kann somit jetzt in die Vollen gehen. Als Gebetsanliegen gilt jetzt, dass Aufträge rein kommen, die ich gut bewältigen kann. Denn durch die Eintragung gelte ich jetzt als Selbstständig und bin auf die Aufträge angewiesen. Ich bin jetzt, wie es manche ausdrücken würden, auf dem Wasser und hoffe, dass es micht trägt und unser Herr mich nicht untergehen lässt.
17. Februar 2018
An vielen Stellen habe ich die Homepage etwas komprimiert. Dadurch wurde der Dienst nicht geschmälert, sondern eher konkretisiert.
11. Januar 2018
Gerade ist mir aufgefallen, dass so manche "Artikel", die ich schrieb, hier nicht erschienen sind. Ich hatte versäumt, einen Haken zu machen, weshalb es zwar gespeichert war, aber nicht veröffentlicht wurde.
11. Januar 2018
Letztes Jahr lernte ich auf interessante Weise Pastor Samuel kennen. Er kam aus Indien und besuchte eine Bekannte und lernte mich kennen. Schon bald kam von ihm die Anfrage, ob ich ihn mal besuchen würde. Letzte Woche wurde es konkreter: Die Einladung für Anfang März 2018 liegt mir auf dem Tisch. Bitte bete mit, ob das ein Dienst ist, den ich übernehmen soll. Immerhin ist mein Englisch nicht das Beste. Auch weiß ich nicht, was ich bei ihm tun soll. Immerhin hat er fast 200 Gemeinden...
04. Januar 2018
Zurzeit kommt Oasis-Ministry ganz gut vorwärts. Um diesen Dienst unter Dach und Fach zu bringen, bedarf es weiterer Gespräche: Zum Einen handelt es sich um ein Gespräch bzgl. eines Firmenfahrzeugs. Das wichtigere Gespräch ist das mit der Bank. Sie entscheiden, ob der Businessplan genehmigt wird oder nicht. Letztlich ist davon abhängig, ob es zu der Grüdnung kommt oder nicht. Ein weiteres Gespräch steht dann noch mit der FCG Haar an. In diesem wird die Kooperation etc. besprochen. Ein...

Mehr anzeigen