13. April 2021
Vor ca. zwei Wochen führte ich das Seminar "Historie der Pfingstbewegung" via Zoom durch. Es war anstrengend, ständig am Computer zu sitzen und in die Kamera zu schauen. Aber es war sehr gut. Es gibt in diesem Bereich für mich noch viel zu lernen, wie ich noch effektiver unterrichten kann. Offiziell findet nächste Woche mein erster VHS-Kurs in Traunreut statt - falls es die gesetzlichen Bestimmungen zulassen. Das Thema war zunächst eher ei "Spaßthema" - es geht darum, selbst Bartbalsam...
Buchberichte · 27. Januar 2021
Im Rahmen des Hausgemeinden-Netzwerkes, dem wir uns angeschlossen haben, arbeiten wir jetzt ein Buch gemeinsam durch. Es heißt "Die Gemeinschaft der Neuen Schöpfung - Wie wir sie finden und warum es noch so viel mehr gibt" von Wayne Jacobsen. Das Experiment besteht darin, dass du ebenfalls das Buch dir besorgst und wir uns im Email-Austausch befeuern. Weil ich möglichst viel davon profitieren möchte, schreibe ich für mich einen Buchbericht, den ich hier veröffentliche. Vielleicht siehst...
Buchberichte · 29. Dezember 2020
Auch wenn dieser Buchbericht schon lange fertig ist, stelle ich ihn gerne zur Verfügung. Einfach per Email anfordern und ich sende ein PDF-Dokument kostenfrei zu. Über die "Furcht des Herrn" gibt es leider nicht viel auf dem Buchmarkt - obwohl dieses Thema so extrem wichtig ist. Meiner Ansicht nach ist das einer der wesentlichen Gründe, warum wir vieles, das in der Bibel beschrieben ist, heute nicht (mehr) erleben.
Seminare · 29. Dezember 2020
Ein erster VHS-Kurs (Volkshochschulkurs) ist in Traunreut genehmigt worden: "Bartbalsam - Geheimwaffe der Bartpflege". Wir sind so wundervoll geschaffen, dürfen und sollen uns entsprechend auch pflegen. So, wie jeder Mensch einzigartig ist, so besonders ist jeder Bart.
Reisen · 29. Dezember 2020
Aufgrund der aktuellen Corono-Situation ist es mir leider nicht möglich weite Reisen, z.B. nach Indien zu planen. Schade, denn ich bin gerne in anderen Ländern und lerne gerade fleißig Englisch.
Seminare · 14. September 2020
Letzte Woche nahm ich Kontakt mit der VHS (Volkshochschule) auf, wegen ein paar Kursen, die ich besuchen möchte. Beim Durchblättern des Katalogs entdeckte ich die Bildungsprämie. Sofort versuchte ich einen Beratungstermin zu bekommen. Nach dem Gespräch fragte ich, was ich tun müsste, um einen Kurs dort halten zu können. Die Voraussetzungen erfüllte ich bereits und so reichte ich zwei Kurse ein, die ich dort anbieten möchte. Jetzt ist die Frage, ob sie angenommen werden und ob es dann...
Seminare · 14. September 2020
Das lange geplante AThG-Seminar "Charakter" musste leider abgesagt werden, weil zu wenig Teilnehmer sich anmeldeten. Einerseits war ich ganz froh, weil sehr viel war. Andererseits fehlt dadurch natürlich das Honorar. Der Studienleiter sucht gerade nach einem anderen Termin; und gemeinsam suchen wir nach einem anderen Titel, der besser passt.
Seminare · 29. Juli 2020
Zurzeit bereite ich mich auf das Seminar "Charakter" vor. Veranstalter ist die AThG in Österreich (mit dem Link bekommst du weitere Infos). Viele Menschen sehnen sich, jemand anders zu sein. Man vergleicht sich, man ist unzufrieden mit verschiedenen persönlichen Eigenschaften und kommt nicht daraus heraus. Als Pastor oder geistlicher Leiter sollten wir Vorbilder sein, aber ist das, was ich lebe wirklich vorbildlich? In dem Seminar sollen Anreize geschaffen werden zur Veränderung und Hoffnung...
Privates von Seckers · 29. Juli 2020
Stell dir vor, du gehst in ein Restaurant und bekommst dann irgendwann dein Essen. Allerdings steht noch jemand dabei - dein persönlicher Vorkauer. Er kaut für dich das Essen klein, damit du dich nicht anstrengen musst. So ähnlich verglich ein Pastor die Art und Weise, wie viele ihre "Stille Zeit" verbringen. Bei mir war sie letztlich relativ uninteressant, unspektakulär und einschläfernd. Der Pastor erklärte, wie er seit seiner Entscheidung für ein Leben mit Jesus seine "Power Hour"...
Privates von Seckers · 29. Juli 2020
Vor kurzem waren wir auf einem Seminar im "Key of David" in Österreich. Wir gingen hin, weil wir es gesponsert bekamen. Wirklich Hoffnung auf Veränderung war nicht in unserem Gepäck. Ein befreundetes Ehepaar arbeitet dort und sie versuchten uns viel Mut zu machen, dass wir uns vollständig auf das Seminar einlassen. Die Veränderung, die dieses Paar durchmachte, war für uns sichtbar und so schöpften wir Hoffnung. So manche Punkte haben sich bei uns in der Zwischenzeit wirklich verändert....

Mehr anzeigen