Mein Name ist Rainer Secker. Mein erster erlernter Beruf war Konstruktionsmechaniker, den ich mit einer Meister-Ausbildung erweiterte. 

Aufgrund einer besonderen Erfahrung entschied ich mich 1996 ein theologisches Studium mit BA-Abschluss am Bibelseminar Königsfeld zu machen.

Von 2000 bis 2009 war ich Pastor einer Freien evangelischen Kirche im Schwarzwald. Während dieser Zeit machte ich eine Fortbildung im Bereich Seelsorge beim Institut für christliche Ehe- und Lebensberatung (ICL). Besonders angetan hat es mir der Bereich Gebets-Seelsorge, die bei ICL nur gestreift wurde. Das war mit ein Grund, weshalb meine Frau und ich uns entschieden ins Elijah-House e.V. in Niederösterreich zu gehen.

Nach drei Jahren kehrten wir nach Deutschland zurück. In Bayern übernahm ich in der Nähe vom Chiemsee wieder eine Freikirche. Während dieser Zeit wurde ich sowohl vom österreichischen, als auch vom deutschen Pfingstbund ordiniert. Vertretungsweise übernahm ich die Studienleitung der Akademie für Theologie und Gemeindebau. 

Zurzeit leite ich eine Freikichen-Gründung in der Nähe von München und predige regelmäßig in anderen Freikirchen.